Was Sie beim Welpenkauf beachten sollten

  • 07 Jul

Aus gegebenen Anlaß, nachstehende Information der ÖCNHS-Zuchtbuchstelle:

 

Immer wieder gibt es Anrufe von verunsicherten, hinters Licht geführten Welpenkäufern bezüglich Ahnentafeln.

Die Ausstellung von Ahnentafeln in Österreich für die Rassen AKITA, ALASKAN MALAMUTE, GRÖNLANDHUND, SAMOJEDE, SIBERIAN HUSKY, KARELISCHER BÄRENHUND und LAIKA`S sind ausschließlich über die Zuchtbuchstelle des ÖCNHS zu beantragen. Die Einhaltung der Zucht u. Eintragungsordnung (ZEO) des ÖKV u. des ÖCNHS sind zwingend vorgeschrieben.

Lassen Sie sich bei dem Versprechen, FCI Ahnentafeln für Ihren Welpen zu erhalten, die Zuchtstättenkarte vorlegen bzw. melden sich sich unter www.oecnhs.at beim ÖCNHS Vorstand, der Ihnen gerne Auskunft darüber geben wird ob der Züchter in der offiziellen Liste der FCI Züchter geführt ist.

Sollten Sie Fragen oder Informationen zu FCI-geschützten Zuchtstätten haben, sind wir gerne bereit Ihnen mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.

Infos für Welpenkäufer

Newsflash

Einladung zur Clubshow in Ungarn

Der Ungarische Club für Nordische Hunde veranstaltet am 14.04.2019 eine Clubshow in Budapest.
Link: http://www.szanhuzoklub.hu/

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok