ABSTAMMUNGSNACHWEIS mit dem Prädikat "AUSLESEZUCHT"

  • 21 Mai

 

siehe Anhang 2 der Zucht- und Eintragungsordnung (ZEO) des ÖCNHS zu § 6 (9):

Bei Erfüllung folgender Kriterien vergibt der ÖCNHS das Prädikat 'AUSLESEZUCHT':

  1. Das beabsichtigte Zuchtvorhaben zur Erreichung des Prädikats 'AUSLESEZUCHT' des ÖCNHS ist dem Zuchtwart des ÖCNHS vor der geplanten Zuchtverwendung mitzuteilen.

  2. Jedes der beiden Elterntiere muss mindestens dreimal vor der Zuchtverwendung im Rahmen von internationalen oder nationalen Hundeausstellungen des  ÖKV mit der Formwertnote 'VORZÜGLICH' bewertet worden sein, wobei alle 'VORZÜGLICH' zwingend in den Erwachsenen Klassen (Zwischen-, Offenen-, Gebrauchshunde-, Champion Klasse) erreicht werden müssen. 

  3. Von beiden Elterntieren muss ein HD-Befund (Hüftgelenksröntgenbefund) gemäß den Richtlinien der wissenschaftlichen Kommission der FEDERATION CYNOLOGIQUE INTERNATIONALE (FCI) vorliegen (siehe Anhang 1 der ZEO des ÖCNHS) und der Befund muss HD-A (HD-frei) ergeben.

  4. Von beiden Elterntieren muss ein Befund über Schulter- und Ellbogenuntersuchung vorliegen und der Befund muss Schultergelenk OCD-frei und Ellbogengelenk OCD/ED-frei ergeben.

  5. Von beiden Elterntieren muss vor jeder Zuchtverwendung ein gültiger Augenbefund durch einen Tierarzt des Arbeitskreises Veterinärophthalmologie (AKVO) vorliegen, welcher die Freiheit von erbbedenklichen Augenerkrankungen bestätigt.

  6. Von beiden Elterntieren muss eine vet. med. Bestätigung eines Tierarztes über eine erfolgte Gebisskontrolle vorgelegt werden. Der Befund muss ein korrektes, vollständiges Scherengebiss bestätigen.

  7. Von beiden Elterntieren muss ein DNA-Identitätsnachweis vorliegen, und von den Welpen muss ein DNA-Abstammungsnacheis erbracht werden.

  8. Die Vergabe des Prädikats 'Auslesezucht' ist an keine Mitgliedschaft an den ÖCNHS gebunden!

Newsflash

Verschiebung der 2xClubshow 2021

Liebe Freunde der Nordischen!

Leider sind wir gezwungen die 2xClubshow in Hartberg im Mai wiederum zu verschieben. Die Verlängerung der Einreisebestimmungen der Regierung macht es unmöglich eine Clubshow in gewohnter Weise durchzuführen. Auch sind Veranstaltungen weiterhin von der Bundesregierung untersagt womit es keine Planungssicherheit gibt.

Die Clubshow ist nun auf Spätsommer/Anfang Herbst verschoben. Den genauen Termin teilen wir euch ehestmöglich mit.

Mit besten Grüßen
Mag. Franz Krenn

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.