Augenuntersuchung

  • 21 Mai

Zur Durchführung einer international anerkannten Augenuntersuchung auf erbliche Augenkrankheiten bei Hunden sind nach den Bestimmungen des Arbeitskreises Veterinärophthalmologie (AKVO) Österreichs und des Europäischen Kollegs der Veterinärophthalmologen (European College of Veterinary Ophthalmologists; ECVO) mit Genehmigung der Bundeskammer der Tierärzte Österreichs nur jene Tierärzte berechtigt, die nach einer speziellen Ausbildung und dem Erwerb der vorgeschriebenen Untersuchungsgeräte eine Prüfung erfolgreich abgelegt haben. Nur diese sind Mitglieder des AKVO Österreichs und somit befugt Augenbefunde in eigens hierfür gedruckten Untersuchungsbögen festzuhalten. Der Untersucher haftet mit seiner Unterschrift für die Richtigkeit seiner Untersuchungsergebnisse.

In Zweifelsfällen ist nach Vorstandsbeschluss des ÖCNHS eine Nachuntersuchung auf der Veterinärmedizinischen Universität Wien, Klinik für Chirurgie und Augenheilkunde, durch Frau Univ. Prof. Dr. Barbara Nell vorzunehmen.

Ein Augenbefund darf für Zuchtzulassungen nicht älter als ein Jahr sein. Bei Würfen darf der Augenbefund zum Zeitunkt der DECKUNG nicht älter als ein Jahr sein.

Neuerung/Ergänzung ab 01.Juni 2015:.
Aufgrund eines Antrages an den Zuchtwart und Vorstand des ÖCNHS wurde nachstehende Ergänzung beschlossen
HÜNDIN: Ab dem vollendeten 5.Lebensjahr, mit 3 vorhergegangenen Untersuchungen, gilt die letzte (3.Untersuchung) 3 Jahre (also bis zum vollendeten 8.Lebensjahr,
RÜDE: Wie bei der Hündin, jedoch nach dem vollendeten 8. Lebensjahr wieder jährliche Untersuchung VOR Zuchtverwendung (Alterskatarakt).

Der Arbeitskreis Veterinärophthalmologie Östereich setzt sich aus folgenden Mitgliedern zusammen:

Anmerkung: Jeder Tierarzt der im Arbeitskreise der Veterinärophthalmologie (AKVO) Österreichs und in der Veterinärophthalmologen (European College of Veterinary Ophthalmologists; ECVO) Mitglied ist und die nötige Berechtigung für Österreich hat, darf diese Untersuchung durchführen! Auch wenn dieser auf dieser Liste nicht angeführt sein sollte!
 
A.Univ. Prof. Dr. Nell Barbara
Veterinärmedizinische Uni Wien
Veterinärplatz 1
1210 Wien
Tel.: 01 25077/DW 5330
Fax: 01 25077/DW 5390

Tzt. Fasching Gerhard Grünbachplatz 5
4600 Wels
Tel.: 07242/351626
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.tierarztpraxis-gruenbachplatz.at

Dr. Fellner Adalbert Sigmundsberg 21
4972 Utzenaich
Tel.: 664/15 13 891 od.
0775/1 89 00
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Dr. Gressl Hannes
Tierklinik "Dr. Krebitz"
Viktringer Ring 3
9020 Klagenfurt
Tel.: 0463/43455
Fax: 328980

Dr. Holler Karin Mayrhansenstraße 21
4060 Leonding
Tel.: 0732/672821
Fax: 6728211

Dr. Holzhacker Walter Am Annenwald 6
3264 Gresten
Tel.: 007487/2882
Fax: 6728211

Dr. Uschi König Wienerstraße 63
3830 Waidhofen/Thaya
Tel.: 02842/52159
Fax: - 15

Mag. Maaß Günter Heiligenkreuzerstrasse 38A
2384 Breitenfurt
Tel.: 02239/34332

Dr. Meissel Hannes
Tierklinik Oberalm
Oberalm 99
5411 Oberalm
Tel.: 06245/85425
Fax: - 4

Dr. Pollhammer Christian Zeltwegerstraße 19
8741 Weißkirchen
Tel.: 03577/81200
Fax: 80920 4

Tzt. Rechberger Peter Am Annenwald 6
3264 Gresten
Tel.: 0732/757252
Handy: 0664/1404038

TDr. Sabine Wacek Lastenstrasse 2
2020 Hollabrunn
Tel.: 02952/49 49
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.tieraugen.at-volopich

Dr. Petra Grinninger

Hauptstrasse 44/13
8302 Nestelbach

Tel.: 0680/5040613

 


 

Richtlinien des ECVI / AKVO /

Newsflash

2xÖCNHS Clubshow St. Margarethen an der Raab 04/05.2019

Doppel Clubausstellung des ÖCNHS in St. Margarethen an der Raab am 04/05.05.2019

Wie letztes Jahr führte der ÖCNHS wieder eine Doppel Clubausstellung durch. Diese Ausstellung wurde zusammen mit dem Allgemeinen Hirtenhundeklub Österreich (AHHC) veranstaltet. Ort war heuer erstmals die STHK Hundeschule St. Margarethen an der Raab.
Insgesamt wurden 112 Hunde gemeldet. Die Besitzer kamen neben Österreich aus Deutschland, Tschechische Republik, Polen, Rumänien, Slowakei, Slowenien und Ungarn. Die Wettervorhersage war für beide Tage sehr schlecht, daher konnten wir vom Glück reden, dass es nicht ganz so schlimm kam. An beiden Tagen gab es keinen Dauerregen nur ein paar kurze Schauer. Am Sonntag war es auch sehr kalt, was aber unsere Nordischen natürlich sehr gefiel.
Im Zuge der Hundeausstellung wurde am Samstag auch eine Zuchtzulassung angeboten, welche zahlreich angenommen wurde.
Unsere beiden Richter kamen am Samstag mit Frau Anca Giura aus Rumänien und am Sonntag mit Frau Nives Medunjanin Božičević aus Kroatien. Beide Richter nahmen sich sehr viel Zeit für die Bewertung der Hunde. Sie gaben den Erstausstellern gute Tipps um ihre Hunde gut im Ausstellungsring zu präsentieren.
Bestens versorgt wurden die Aussteller von der STHK Hundeschule St. Margarethen, die für Speis und Trank sorgten und auch den Platz zu Verfügung stellten. Alles verlief wunderbar und sowohl der AHHC als auch der ÖCNHS fühlte sich herzlich aufgenommen. Dafür nochmals ein großes Danke!

Nach dem regulären Richten in den Ringen gab es den Höhepunkt der Ausstellungen mit der Wahl der jeweiligen BISS Gewinnern. Am Samstag gewann der Samojede Rüde ANATINA CHARMING CHATTER und am Sonntag die Siberian Husky Hündin BRIGIMERCI DESIGUAL den BISS Titel. Höhepunkt der Ausstellung war dann am Sonntag die Wahl der BISS Supreme Gewinner aus den jeweiligen BISS Gewinnern des AHHC und des ÖCNHS. Den begehrten Titel Supreme BISS 2019 (AHHC und ÖCNHS) wurde erstmals in der Geschichet an 2. Hunden vergeben, da sich Frau Anca Giura als auch Frau Nives Medunjanin Božičević über die Qualität von beiden Hunden des ÖCNHS überzeugen liesen. So wurde sowohl der Samojede Rüde ANATINA CHARMING CHATTER als auch die Siberian Husky Hündin BRIGIMERCI DESIGUAL  Supreme BISS Gewinner 2019.
Extra bedanken möchte mich im Namen des gesamten ÖCNHS Vorstandes bei unseren Futtersponsor der Firma Purina ProPlan und hier in Person von Nicole Buchberger, welche uns mit großzügigen Futterspenden unterstützt hat!
Ein weiteres Dankeschön an unsere Schriftführerin Alina Geishofer sowie an unseren beiden Sonderleiterin Andrea Konrad und Nora Mazura.
Anschließend möchte ich mich im Namen des gesamten ÖCNHS Vorstandes bei allen Richtern, Ausstellern, Sponsoren , Schriftführer, dem Team der Hundeschule St. Margarethen und allen weiteren beteiligten Personen für das gelungene Wochenende bedanken.

Mag. Franz Krenn
Ausstellungsleitung

Hier zu den Ergebnissen und Fotos

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok